Praxis für Osteopathie & Naturheilkunde - Helge Franke - Heilpraktiker Osteopath
    Startseite    Datenschutz    Impressum      
Chiropraktik

Die Chiropraktik ist eine alte Methode zum Einrichten von verschobenen Wirbeln. Sie geht auf den Amerikaner Daniel David Palmer zurück, der 1895 in Davenport den Beruf des Chiropraktikers als eigenständigen Bereich im Gesundheitswesen begründete. In Deutschland besannen sich vor allen Dingen die Heilpraktiker auf diese alten Techniken der Gelenk- und Wirbelmanipulation. Die Bezeichnungen des Knochensetzers und Einrenkers waren früher sehr geläufig.

In der Chiropraktik wird versucht durch einen einmaligen Impuls Gelenke für einen Moment zu verschieben. Sitzt ein Wirbel "falsch" oder steht das Gelenk in der Kapsel sehr unter Druck, kann diese Manipulation innerhalb kurzer Zeit sehr gute Erfolge bringen. Dies kann z.B. bei Schmerzen an der Wirbelsäule wie Lumbago (Hexenschuss), bestimmte Formen der Ischialgie (in das Bein ausstrahlende Nervenschmerzen) oder das Schulter-Arm-Syndrom (in den Arm ausstrahlende Empfindungen oder Schmerzen) der Fall sein. Leider werden nach meinen Erfahrungen Impulstechniken auch dann gerne von Behandlern eingesetzt, wenn diese gar nicht angezeigt sind. Mehrmaliges Einrenken ohne anhaltende Besserung der Symptome des Patienten zeigt deutlich, dass die gewählte Technik für die Beschwerden nicht die Methode der Wahl ist. Im Gegensatz zur Osteopathie, die über eine ganze Reihe sanfter Techniken zur Behandlung von Gelenkschmerzen verfügt, konzentriert sich die Chiropraktik weitgehend auf diese sogenannten Impulstechniken.


Praxis für Osteopathie, Chiropraktik und Naturheilkunde
Helge Franke D.O.M.R.O Heilpraktiker
Fürst-Bülow-Strasse 10 - 57074 Siegen
Telefon: 0271 – 33 64 11 - info@naturheilpraxis-franke.de